Donnerstag, 28. Januar 2016

Meine erste Wildspitz-Geldbörse

Lange, lange wollte ich schon ein Wildspitz-Geldbörse von Farbenmix nähen. Die Anleitung und das Nähen schien mir jedoch immer zu aufwendig. Das ist jedoch nicht so, meine Sorgen waren völlig unbegründet und der Spruch: "Nähen ist wie zaubern können" passt für die Wildspitz perfekt. Ab zu Rums damit.

Als Außenstoff habe ich ein Lederimitat von Hilco gewählt, dies ist wunderbar weich und hat eine tolle Struktur. 
Die Innenstoffe sind Westfalenstoffe.
Die Geldbörse hat zwei Reißverschlusstaschen und sechs Kartenfächer.
Das kostenlose ebook bekommt ihr direkt bei Farbenmix

Für mich wird es nicht die letzte Wildspitz gewesen sein!

Kommentare:

  1. Die ist wirklich schön heißen, ich habe mich immer noch nicht an das Schnittmuster und die Falttechnik getraut ;)

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, trau dich ruhig! Ich habe die Anleitung neben der Maschine gehabt und mindestens 30mal während des Nähens gelesen :-)

      Löschen
  2. Geworden. Nicht heißen. Super Worterkennung.

    AntwortenLöschen
  3. Sieht gut aus, schlicht und schick.
    LG Alex

    AntwortenLöschen

Pin It