Sonntag, 22. Dezember 2013

Weihnachtskleid Sew-Along 2013 - Das Finale

*****Es ist so schön geworden!*****

Aus meinem Kleid ist schnipp-schnapp-schwupp-di-wupp eine Bluse geworden... 
Hier habe ich meine aktuelle Lieblingsbluse auf das Kleid gelegt und...
 mit dem Rollmesser "pi-mal-Daumen" abgeschnippelt,
 dann gesäumt und ein Gummi eingenäht,
Knopf dran und fertig!
 Jetzt gefällt es mir!

Obwohl ich wirklich gerne Kleider trage hat mir mein gewählter Schnitt so gar nicht zugesagt. Auch nicht in der kurzen Variante von letzter Woche. Jetzt bin ich sehr glücklich mit meiner Bluse und freue mich, dass ich sie auch gut zu einer Hose / Jeans kombinieren kann. 

Ich wünsche euch allen ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest! Vielen herzlichen Dank an  Katherina (sewing addicted), die den Sew- Along organisiert und begleitet hat! Die Kleider (und Blusen, Röcke, Hosen etc.!) findet ihr im hier.

Sonntag, 15. Dezember 2013

Weihnachtskleid Sew-Along 2013 - Teil 5

Nur noch der Saum! / Ich könnte hier nochmal nachbessern / Ich bin fertig, zeige aber noch nichts / Ich bin ein Streber und nähe jetzt noch ein Tüdeldü für meine drei Weihnachtskleider

Oh je, ich bin frustriert... Ich habe mein Kleid um ca. 10 cm gekürzt und gesäumt, jetzt ist es zu kurz um es mit einem Gürtel zu tragen;-( 
Mit dem Schnitt bin ich auch nicht so wirklich glücklich. Im Grunde genommen, würde ich schon sagen, dass mir das Kleid passt, aber die Schulterpartie und die Ärmel finde ich viel zu weit. Zeit und Muße das jetzt noch zu ändern hab ich leider nicht... 
Den Ausschnitt werde ich noch verbessern, hier fehlt noch eine Schlaufe und noch ein Knopf. 
Oh je, wie man auf dem Foto erahnen kann, gibt es bei uns zur Zeit keinen Quadratzentimeter ohne Karton, Malerfolie oder Bau-Staub. Ich hoffe sooooooo sehr, dass wir mit unserem Umbau bis Weihnachten fertig werden!
Außerdem werde ich mein nächstes Foto rechtzeitig machen und nicht erst Sonntag-Abend, dann gibt´s vielleicht auch mal eins mit Kopf...
Schade, nächste Woche ist der Sew-Along schon vorbei. Es ist immer so schön, eure Kleider Woche für Woche anzusehen - so tolle Modelle! Also schnell mal wieder hier entlang und nachsehen, wie weit ihr so seid. 

Dienstag, 10. Dezember 2013

PomPom Engel - creadienstag

Jedes Jahr zu dieser Zeit wird bei uns viel gebastelt und gewerkelt.
In einer Zeitschrift sah ich neulich niedliche Wäscheklammer-Engel und musste diese unbedingt nachmachen!







Zum Geschenke verpacken, als Anhänger oder Tischdeko - ich find sie niedlich und so wandern sie direkt zum creadienstag!

Sonntag, 8. Dezember 2013

Weihnachtskleid Sew - Along - Teil 4

Uahh, es passt nicht, das muss ich ändern / Ich habe diese schwierige Stelle gemeistert und bin megastolz! / Soll ich hier noch eine Borte aufnähen, was meint ihr? / Das sieht doch schon ganz gut aus, oder?

Oh je, es ist Sonntag-Abend... Und mir fällt siedend heiß ein, dass eigentlich Teil 4 des Weihnachtskleid-Sew-Alongs zu bloggen ist... Leider, leider ist es mir in dieser Woche nicht gelungen weiterzumachen. Aber in der kommenden Woche sind Montag / Dienstag UND Mittwoch für das Kleid (und noch ein paar andere wichtige Dinge) eingeplant - geblockt sozusagen.

Trotz des Tatorts werde ich jetzt mal hier stöbern wie weit alle anderen so sind.

Sonntag, 1. Dezember 2013

Weihnachtskleid Sew-Along 2013 - Teil 3

Jetzt aber los, erste Nähte sind gemacht!  / Endlich hab ich angefangen / Probemodell sitzt, ich kann den richtigen Stoff zuschneiden / Ich bin ein Streber und nähe jetzt mein zweites Weihnachtskleid

Ooooh je, so richtig glücklich bin ich nicht mit meiner Wahl!
Zur Erinnerung, dieses Kleid soll es werden:
Der ausgewählte Stoff lässt sich schwierig verarbeiten, weil er so glatt und dünn ist.
Die wenigen dänischen Übersetzungen des Schnittmusters helfen mir nicht, die Nähanleitung uneingeschränkt zu verstehen, also habe ich es irgenswann freestylemäßig verarbeitet... geht auch, aber einige "Fehler" haben sich eingeschlichen.
Das Kleid ist vom "Grundgerüst" her fertig:

Leider erinnert es mich stark an ein Nachthemd, sitzt schön locker...
Um zu schauen, ob es mit Gürtel besser wäre, hab ich mir einfach mal ein Maßband umgeknotet: 
Schon etwas schöner, finde ich.
Außerdem würde ich das Kleid vermutlich mit dunkler Strumpfhose oder Leggins tragen und die Länge noch um ein paar Zentimeter kürzen.
Am Ausschnitt fehlt noch der Knopf und an den Ärmeln die Schrägbänder als Abschluss.

Jetzt geh ich erst einmal hier schauen, wie weit ihr so seid und ob es bei euch besser klappt. Vielleicht mach ich dann ja doch noch ein anderes Kleid?

Heute habe ich meine ersten selbstgemachten Betonschalen fertiggestellt, das war mal was ganz anderes als Nähen:
Und dann zeige ich euch jetzt noch schnell eine besondere Interpretation eines Adventskranzes, welchen ich gestern beim "Holy Shit Shopping" in Hamburg gesehen habe. Find ich ganz wunderbar:
Pin It